Symbolbild

Alzey (as) – Gleich mehrere Einbrüche gab es die vergangenen Tage im Alzeyer Kreis zu melden:

-Anzeige-

Gau-Odernheim  – Am Montag, 26.11.2018, wurde in der Zeit zwischen 16.30 und 18.25 Uhr in Gau-Odernheim in ein Einfamilienhaus in der Heinrich-Mildenberger-Straße eingebrochen. Die unbekannten Täter schlugen eine Terrassentür ein und durchsuchten das Anwesen. Sie wurden vermutlich durch einen heimkehrenden Eigentümer bei der Tatausübung gestört und entkamen ohne Beute.


Wörrstadt  – Am Dienstag, 27.11.2018, wurde zwischen 01.30 und 08.20 Uhr in Wörrstadt, Wallstraße, in eine Gaststätte eingebrochen. Die unbekannten Täter entwendeten eine Geldkassette und brachen mehrere Geldspielautomaten auf.


Nack  – Am Mittwoch, 28.11.2018, kam es in der Zeit zwischen 06.30 und 18.45 Uhr zu einem Einbruch in Nack. Unbekannte Täter brachen die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Am Wingertsberg auf und durchsuchten es. Sie entkamen unerkannt mit Bargeld und mehreren Armbanduhren


Bornheim  – Am Mittwoch, 28.11.2018, kam es in der Zeit zwischen 17.00 und 17.45 Uhr zu einem Einbruch in Bornheim. Unbekannte Täter drangen gewaltsam die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Am Vogelsang ein. Aus dem Anwesen wurde Schmuck und eine Uhr entwendet. Eine sich im Anwesen aufhaltende Zeugin bemerkte den Einbruch nicht


Spiesheim – Am Mittwoch, 28.11.2018, kam es in Spießheim zu drei Einbrüchen. In der Zeit zwischen 16.00 und 19.50 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Straße Hinter dem Rathaus und durchwühlten in mehreren Räumen die Schränke. Anschließend entfernten sie sich in unbekannte Richtung. Über das Stehlgut liegen keine Informationen vor. In gleich zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses im Keltenring drangen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 10.00 und 19.00 Uhr ein. Zunächst wurde die Terrassentür einer Kellergeschosswohnung aufgebrochen und Bargeld entwendet. Danach stiegen die unbekannten Täter auf einen Balkon einer anderen Wohnung desselben Anwesens und brachen dort die Tür auf. Aus dieser Wohnung wurde nichts entwendet.

Die Polizei Alzey bittet um Zeugenhinweise zu im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehenden verdächtigen Beobachtungen unter 06731/9110.

Anzeige Alfahosting - Homepage-Baukasten