Unfallstelle

Alzey (ots) – Schwerste Verletzungen zog sich heute ein Motorradfahrer aus dem Raum Alzey bei einem Verkehrsunfall zu. Der 41-jährige war mit seiner Maschine auf der Landstraße von Gau-Odernheim in Richtung Alzey unterwegs. Kurz vor der Einmündung nach Alzey-Schafhausen kam er ausgangs einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und schließlich zu fall. Motorrad und Fahrer rutschten dann noch mehrere Meter durch den Grünstreifen und über die Fahrbahn bevor sie endgültig zum Liegen kamen. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Mann in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.

-Anzeige-

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschat ein Unfallgutachter hinzugezogen. Während den Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Unfallaufnahme musste die L406 mehrfach gesperrt werden.

Anzeige Alfahosting - Homepage-Baukasten