NIEDER-WIESEN (as) – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L405 zwischen Kriegsfeld und Nieder-Wiesen wurde, am heutigen Dienstagmorgen, der 52-jährige Fahrer eines Kleinbusses getötet. Zwei weitere Personen wurden verletzt. Ein Kleinbus und ein Pritschen-LKW waren in unterschiedliche Richtungen auf der Landstraße L405 zwischen Kriegsfeld und Nieder-Wiesen gegen 7.40 Uhr unterwegs. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Fahrer des Kleinbusses wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

-Anzeige-

Die beiden Insassen des LKWs wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Rettungsdienst des DRK, ein Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehren der VG Kirchheimbolanden, Einheiten der VG Alzey-Land und der Stadt Alzey waren im Einsatz. Ein Gutachter wurde an die Unfallstelle gerufen zur Ermittlung der Unfallursache.

Anzeige Alfahosting - Homepage-Baukasten